Mach unsere Stadt zu deiner ZukunftMach unsere Stadt zu deiner Zukunft

Karriere bei der Stadt Emden

Bereits über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen ihre Talente ein, um den Alltag und Lebensraum der etwa 50.000 Einwohnerinnen und Einwohner Emdens aktiv zu gestalten. Doch warum die Stadt Emden als Arbeitgeberin? Weil wir sichere Arbeitsplätze bieten? Weil wir eine der größten Arbeitgeberinnen in Emden sind? Nicht nur das! Auf dich warten sinnstiftende und abwechslungsreiche Aufgaben sowie vielfältige Einsatzgebiete, in denen du etwas bewegen und die Zukunft unserer schönen Stadt verändern können. Wir freuen uns auf dich!

  • „Kinder sind unsere Zukunft. Gemeinsam mit einem starken Team kann ich diese Zukunft in der Kita Barenburg für Kinder, Familien, aber auch für uns als Fachkräfte aktiv mitgestalten.“

    Miriam Koch
    Leitung der Kita Barenburg
    Miriam Koch
  • „Bei diversen Aktivitäten setze ich mich für ein harmonisches Miteinander der Bürgerinnen und Bürger ein - kreativ und mit viel Spaß! Hier mache ich meine Leidenschaft zum Beruf!“

    Oli van Grieken
    Gemeinwesenarbeiter im Stadtteiltreff Unner de Boomen, Port-Arthur Transvaal
    Oli van Grieken
  • „Naturschutz ist mir eine Herzensangelegenheit. Bei der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Emden kann ich mich dafür einsetzen.“

    Maximilian Z.
    Biologe in der Unteren Naturschutzbehörde
    Maximilian Z.
  • „Als duale Studentin kann ich nicht nur Theorie und Praxis sondern auch Heimat und Großstadtleben perfekt miteinander verbinden."

    Famke Janssen
    Stadtinspektoranwärterin
    Famke Janssen
  • „Wir sorgen für eine sichere Stadt Emden - rund um die Uhr. Dabei können wir uns immer auf das beste Team verlassen!“

    Harald Janssen und Joris Heuer
    Hauptberufliche Wachbereitschaft der Stadt Emden
    Harald Janssen und Joris Heuer
  • „Ob die jüngsten Emder Bürger*innen oder unsere ältesten – ein gesundes Emden liegt mir am Herzen.“

    Cathrin Leuffert
    Ärztin im Gesundheitsamt
    Cathrin Leuffert
  • „Als Kfz-Mechatroniker machen wir unser Hobby zum Beruf. Dabei stimmt beim Baubetrieb nicht nur die Arbeit, sondern auch das persönliche Umfeld.“

    Emre Aslan und Nico Schill
    Auszubildende zum Kfz-Mechatroniker
    Emre Aslan und Nico Schill
  • „Die Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Politik zum Wohle Emdens wird nie langweilig!“

    Sebastian Behrens
    Leitung Fachdienst Verwaltungsdienste
    Sebastian Behrens
  • „Ein Beruf in der Eventbranche ist nie langweilig. Insbesondere mit der fortschreitenden Digitalisierung haben wir hier fast täglich neue Möglichkeiten. Für mich: Ein absoluter Traumjob!“

    Stefan Goldenstein
    Meister für Veranstaltungstechnik bei Kulturevents Emden
    Stefan Goldenstein

    Leben und arbeiten in der Seehafenstadt Emden

    Emden ist eine kreisfreie Seehafenstadt mit mehr als 50.000 Einwohner*innen und langer Tradition. Emden ist geprägt von seiner Lage am Meer und seinen zahlreichen Kanälen.

    Der Hafen, die Automobilindustrie und die regenerative Energiewirtschaft prägen das wirtschaftliche Zentrum Ostfrieslands. Emden ist der Jobmotor der Region: 32.000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte – 60 Prozent Pendlerquote – 9.500 Mitarbeiter*innen bei Volkswagen – 5.000 Mitarbeiter*innen in der maritimen Wirtschaft. Emden ist Logistik-Drehscheibe unter anderem für mehr als eine Million Automobile und 1.000 Windenergieanlagen im Seehafen.

    Die Stadt Emden ist zudem erfolgreicher Hochschulstandort, besitzt mit dem Ostfriesischen Landesmuseum, der Kunsthalle und der Johannes a Lasco Bibliothek kulturelle Einrichtungen von hohem Wert und bietet als Einkaufs- und Tourismusstadt einen hohen Wohn- und Freizeitwert – auch mit zahlreichen Möglichkeiten im wasser-/sportlichen Bereich. Alle Schulformen sowie Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind vorhanden. Auf den Punkt gebracht: Emden ist eine Stadt mit hoher Lebensqualität.

    Die Stadt als Arbeitgeberin